Timing

... ist ein sehr wichtiges Handwerkszeug in der Pop- und Rockmusik: Alle Chords, Riffs, Lines und Solos müssen rhythmisch präzise gespielt werden, abgestimmt auf die Rhythm Section.
 
Genaueste Spieltechnik ist erforderlich, die man im sportlichen Sinne trainieren muss, um sie dann musikalisch einsetzen zu können.
 
Timing allgemein heißt auch: Wie baue ich mein Solo auf, vom Einstieg bis zum Höhepunkt?
 
Oder: Wie steigere ich meine Begleitung passend zum Song?
 
Wann benütze ich mein Effektgerät am klanglich sinnvollsten?
 
> zurück

 

   listen!